• Chris

Roundup vor #KSVOSN - was die Leute so sagen.

Heidi kommt nach Hause - so hätte eine der Schlagzeilen dieser Woche heißen können. Tatsächlich haben wir eine solche allerdings nicht gefunden. Was vielleicht daran liegen kann, dass der Ex-Storch in den letzten drei Spielen nur noch als Teilzeitkraft ran durfte. Was die Medien stattdessen diese Woche beim HSV-Bezwinger für wichtig hielten, haben wir euch in den folgenden Zeilen zusammengefasst.


Womit starten wir nur unser Roundup? Richtig! Mit der Pressekonferenz des Gegners. Wir wollen doch nicht mit liebgewonnenen Ritualen brechen. Übrigens sind wir irgendwie der einzige Verein in der Zweiten Bundesliga, der es nicht geschissen kriegt, seine PKs zu filmen und online zu stellen. Ganz schön bitter.


Natürlich nahm der VfL die Pressekonferenz zum Anlass davon eine Zusammenfassung auf der Vereins-Website zu bringen. Außerdem werfen die Osnabrücker auf ihrer Seite auch noch einen näheren Blick auf unsere KSV und sprechen zu Recht vom "Klassiker an der Förde". Wie sie dabei aber auf fast 100 Partien gekommen sind, bleibt Adebar ein Rätsel. Da müssen wohl einige Nachwuchsspiele mit in die Bilanz geflossen sein. Zwischen den "Liga-Teams" ist es jedenfalls die 49. Partie.


Nach dem durchaus überraschenden - aber verdienten - Sieg gegen den HSV ist beim VfL der komplette Fokus auf Holstein, wie die Westfälischen Nachrichten berichten. Natürlich hat sich auch der NDR dem Duell zweier norddeutscher Klubs gewidmet. Wobei man als Kieler das Empfinden hat, dass hier nur eine Mannschaft spielt, die aus dem Norden kommt.


Nachdem die Osnabrücker zu Wochenbeginn den längerfristigen Ausfall von Etienne Amenyido zu verkraften hatten, zeigt die Neue Osnabrücker Zeitung (in einem Bezahlartikel) die aktuelle Entwicklung des Lazaretts auf.


Zuletzt haben wir noch einen (weiteren Bezahl-)Artikel der NOZ, der sich damit beschäftigt, was die Osnabrücker Gäste neben Fußballgucken sonst noch so in Kiel machen könnten. Mal ganz interessant zu sehen, was der Niedersachse an sich dazu zu sagen bzw. schreiben hat.



  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2019 by Adebar - DER STEHPLATZblog. Impressum - Datenschutz - DSGVO