• Chris

Roundup vor #KSVBOC - was die Leute so sagen

Das Thema in Bochum: Zu Wochenbeginn wurde Tacheles geredet! Der noch frische Trainer Thomas Reis - seit fünf Spielen im Amt - hat am Montag seine Jungs in der Kabine zusammengetommelt, damit sich alle mal ordentlich und vor allem ehrlich die Meinung geigen konnten. Was wirklich dabei rumkam, konnten wir nicht in Erfahrung bringen. Der Trainer war allerdings zufrieden mit der Maßnahme. Grundsätzlich herrscht allerdings eher weniger Zufriedenheit in Bochum. Da hilft es auch nicht, dass der Lokalrivale SG Wattenscheid 09 unter der Woche seinen Spielbetrieb einstellen musste.

Da sie schon am Mittwoch stattfand, beginnen wir mit der Pressekonferenz. Ein Journalist merkte an, dass es doch schon etwas paradox wirke, dass solch Krisenstimmung herrsche, obwohl der VfL unter Thomas Reis noch nicht ein Spiel verloren hat. Allerdings haben vier - teilweise ärgerliche - Unentschieden in fünf Partien das Team auch noch nicht aus dem Keller herausgebracht.


Wenn Ihr keine Lust habt, Euch die ganze PK anzusehen, dann lest die Zusammenfassung, die der Verein auf die eigene Website gestellt hat. Natürlich gibt es auf der VfL-Seite auch einen kleinen Blick auf die Heimmannschaft. Leider ist da die Rede von "KSV Holstein Kiel". Na ja, steckt halt auch nicht zu Unrecht unten drin der "VfB Bochum"...


Die RevierSport hat ebenfalls die Aussagen von Thomas Reis bei der PK zusammengefasst und berichtet vom Straftraining, dass England-Talent Jordi Osei-Tutu absolvieren musste.


Auch die Westdeutsche Allgemeine Zeitung hat sich dem Thema des Tachelesredens angenommen und berichtet außerdem, dass der Trainer nun die Zügel anzieht. (Beides WAZ+ Artikel!) Die Ruhr Nachrichten legen ihrerseits dar, was sich nun beim VfL ändern soll.


Zum guten Schluss hat sich die Reviersport noch mal der personellen Lage bei den Bochumern gewidmet und einmal durchdekliniert, wie der Kader für das Spiel in Kiel aussehen könnte.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2019 by Adebar - DER STEHPLATZblog. Impressum - Datenschutz - DSGVO