• Chris

Roundup von #FCNKSV - was die Leute so sagen

Eigentlich dachte man doch vor der Saison, dass man mit dem 1. FC Nürnberg am letzten Spieltag der Hin- und Rückrunde einen dicken Brocken vor die Nase gesetzt bekommen hat. Tja, aber wie es nun mal so ist: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - oder wie ging der Spruch? Jedenfalls steht der Club nun da, wo sich die Störche gerade herausgespielt haben - nämlich im Tabellenkeller. Relegationsplatz 16 heißt es aktuell für den Bundesligaabsteiger. Das heißt, Frust ist angesagt im Frankenland. Zumindest überall dort, wo niemand ein Kleeblat auf der Brust trägt. Nach drei sieglosen Keller-Spielen hat auch der Trainerwechsel bis dato nichts gebracht und die Medien rund um den FCN kommertieren das anstehende Spiel wie folgt.

Wir starten wie immer mit der Pressekonferenz des Gegners: Hier hört und seht ihr, was der Trainer von seinen Kellerkindern erwartet. Auf der vereinseigenen Website findet ihr zudem einen Vorbericht.


Die Themen der PK hat auch der Kicker verarbeitet und stellt dabei Kellers Forderung, unbedingt punkten zu müssen, in den Vordergrung. Wo wir gerade bei den großen Medien sind: Auch die Bild berichtet über die Rückkehr der Spiel Margreitter und Hack, die gegen Kiel einsatzbereit sind.


Die Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung berichten auf ihrem Portal Nordbayern.de, dass Trainer Jens Keller mehr Feuer von seinen Spielern fordert. Interessant sind dabei auch die Kommentare der Leser. In einem zweiten Artikel werden auf eben jener Website die wichtigsten Fakten zum Spiel zusammengefasst.


Zwar weniger auf das anstehende Spiel im Speziellen, dafür aber auf die Nürnberger Verfassung im Allgemeinen gemünzt ist der Artikel der Fußballintellektuellen von 11 Freunde.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2019 by Adebar - DER STEHPLATZblog. Impressum - Datenschutz - DSGVO